C-Wurf

#

Unser C-Wurf


Die Zucht war für uns nach der Abgabe unseres B-Wurfs eigentlich abgeschlossen. Und dann kommt es doch immer alles anders... Im Dezember 2016 verstarb unsere Hündin Lisha. Den Platz im Rudel wollten wir niemals mit "irgendeinem" Hund wieder füllen. So entstand nach vielem Überlegen der Wunsch, einen Welpen aus unser eigenen Zucht zu behalten und damit die sorgfältige Planung unseres C-Wurfs. Lilly tritt so in die Fußstapfen ihrer Mutter Ruby und wird bei ihrer nächsten Läufigkeit Mutter unseres C-Wurfs.


So richtig hatten wir uns gar nicht getraut daran zu denken, einen Hund aus einer der sicherlich besten Zuchtstätten Europas in unsere Überlegen und die Suche nach einem Deckrüden einzubeziehen. So brauchte es etwas Überredung, ein klein wenig Mut und dann endlich einen Anruf bei Karin van Klaveren im Kennel Kisangani.


Unser Besuch bei Karin glich einem kleinen Überfall -- zwei Hündinnen (Mutti wollte auch mal schauen) und vier Menschen. Wir lernten dabei Sydney kennen als souveränen, menschenbezogenen, sozialverträglichen und sehr gut erzogenem Rüden, der zudem optisch einfach genau dem entspricht, was wir uns für Lilly vorgestellt haben. Sydney lebt mit seiner Mutter Peppa, seiner Tochter Maggie und Hündin Sugar im gemeinsamen Rudel bei Familie van Klaveren in Heinsberg.


Wir freuen uns riesig, dass Karin van Klaveren uns mit ihrem Rüden die Möglichkeit gibt, so wundervolle Vorfahren von beiden Hunden in diesem Wurf miteinander zu verbinden. Und so freuen wir uns auf unseren C-Wurf im Früh-/Sommer 2018.







#



Fotos von Sidney: copyright by Karin van Klaveren